Unsere Photoausrüstung

Während der Reise waren wir mit einer Kompaktkamera aus der Panasonic TZ Serie mit Unterwassergehäuse unterwegs. Die Kamera hat uns voll überzeugt und in Kombination mit dem Unterwassergehäuse gelingen sehr gute Unterwasseraufnahmen. Nach Rückkehr haben wir uns ein aktuelles Modell der selben Serie gekauft. Unsere "große" Kamera (Panasonic Bridge Kamera) haben wir nach der Reise durch die empfohlene Sony ersetzt. Mit ihr hätten wir speziell bei Tieraufnahmen im Tele-Bereich noch deutlich bessere Bilder machen können, von den Videos ganz zu schweigen. Wir haben uns für nur ein Objektiv entschieden, da man auf solchen Reisen auch so schon genug damit beschäftigt ist, seine Ausrüstung gegen Staub und Sand zu schützen.